Ein fauler Tag und dann eine Rundwanderung

Heute ist es heiss.
Na also.
So sollte das Wetter sein. Deshalb schreibe ich nur kurz was und gehe dann wieder raus aus dem Cafe.
Heute habe ich einen richtigen faulen Tag gemacht; jedenfalls halb, und halb hab ich ein bischen gearbeitet.
Anschliessend habe ich eine Rundwanderung durch obere Tal von Valle Gran Rey gemacht. Das ist so schoen, wenn die Sonne scheint.
Ganz oben hat das neue Macondo seine Residenz. Ein Restaurant / Bar / Cafe, was eigentlich mal an der Playa de Caleta war, ganz im Nordosten bei Hermigua. Dann gab es dort „Stress“ mit der neuen Regierung.
Jetzt hat der Chef seinen Laden eben ganz oben im Valle mit herrlicher Aussicht aufs Tal. Ich wuensche ihm viel Glueck. Er hat mir heute auch erzaehlt, dass er es hier viel besser findet. Na dann.
Jetzt ist der Tag fast rum. Bald kommt der obligatorische Sonnenuntergang an der Playa und der Tag geht zuende. Morgen ist mein letzter Tag im Valle. Aber das ist OK so. Ich freue mich schon auf Teneriffa.

Viele Gruesse

Wolfgang


Posted in Allgemein by with 2 comments.

Pingbacks & Trackbacks

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.