… und hier noch ein paar Fotos vom Nordosten

Am 6.1. gab es ja auch noch ein Fest. Man traegt irgendeine heilige Figur von La Calera hoch nach El Guro zur Kapelle „Ermitta de los reies“. El Guro ist ein Ortsteil von Valle Gran Grey etwas weiter oben im Tal. Anschliessend gibt es einen langen Gottesdienst, es fliesst viel Wein und es gibt Knoblauch getraenktes Essen wie immer.
Abends geht dann noch richtig die Post ab. Deshalb war ich dann nicht mehr da.

Und jetzt zu meiner Tour. So sah es aus als ich startete:

aber spater wurde es noch besser:

auf dem Weg nach El Tion:

die Tuer im Nirgendwo:

und das Haus dahinter:

und dann schliesslich doch noch El Tion:

und dann auf dem Weg nach Agulo noch etwas fernsehen:

und der Abstieg nach Agulo:

Ditt is Agulo:

Ditt wars.

Gruss

Wolfgang


Posted in Allgemein by with 3 comments.

Pingbacks & Trackbacks

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.