Prachuat Kiri Khan – Planet der Affen

Prachuat K.K. Tempeltreppe mit Affen

Prachuat K.K. Tempeltreppe mit Affen

Also dieses Städtchen ist echt entspannt. Hier gefällt es mir. Maggies Homestay ist der richtige Platz zum Wohnen und überhaupt. Hier kann man ruhig ein paar Tage verbringen. Schöne Landschaft, kein Stress, Strand ist nicht weit, Motorcycles kann man mieten, Essen gibt es auch gutes … sogar dieses vegetarische Restaurant.
Am nächsten Tag habe ich mir gleich ein Motorcycle gemietet und mich auf die Suche nach Frühstück begeben. Das war wiederum etwas schwierig. Schließlich landete ich dann bei Gerry und seinem Guesthouse, aber Gerry hatte eigentlich garnicht auf. Er war noch n bisschen mitgenommen von der letzten Nacht, lud mich aber zum Kaffee ein.
Also der Typ ist vielleicht ne Nummer. War mir von Anfang an sympathisch. Kommt aus der Steiermark, aus Österreich und hat schon viel erlebt in seinem Leben. Ist viel herumgekommen. Also saßen wir da, tranken Kaffee und quatschen über Gott und die Welt.
Ich grüße Dich Gerry und wünsche Dir alles Gute.
Danach gab es eine Bar weiter ein Frühstück, auch sehr improvisiert, bei einem Australier. Aber alles super. Die richtige Menge, um ein paar Stunden auf einem Motorrad zu sitzen.
Und das habe ich dann auch gemacht.
Erstes Ziel war der Tempel auf dem sogenannten Spiegelberg von Prachuat Kiri Khan. Ein toller Tempel, der über der Stadt thront. Der ganze Hügel ist das Zuhause von hunderten von kleinen Affen, die sich dort tummeln, auf Leute warten, die ihnen etwas zu essen geben oder miteinander spielen und sich streiten. Wie eine Tüte Mücken. Ein herrliches Schauspiel. Zuerst habe ich sie gar nicht bemerkt, weil ich den alten Eingang zum Tempel benutzt habe, der eher einer abenteuerlichen Kletterpartie glich als einem Treppenaufstieg. Hat aber Spaß gemacht. Von oben hat man eine wunderschöne Aussicht und eine tolle Stimmung. Und als ich dann schließlich die Haupttreppe runter lief, da sah ich sie. Jede Menge Affen, überall.

Prachuat K. K. Die Affen  VII

Prachuat K. K. Die Affen VII

Prachuat K. K. Die Affen  VI

Prachuat K. K. Die Affen VI

Prachuat K. K. Die Affen  V

Prachuat K. K. Die Affen V

Prachuat K. K. Die Affen  IV

Prachuat K. K. Die Affen IV

Prachuat K. K. Die Affen  III

Prachuat K. K. Die Affen III

Prachuat K. K. Die Affen  II

Prachuat K. K. Die Affen II

Prachuat K. K. Die Affen I

Prachuat K. K. Die Affen I

Also, die Zeit in Prachuat Kiri Khan verging wie im Flug. Leider war ich nur zwei Nächte dort.
Es gibt viel zu sehen: Bhuddas in Höhlen, einen Nationalpark, einen Technikpark, und und und …
noch ein paar Bilder:

Prachuat K. K. IV

Prachuat K. K. IV

Prachuat K. K. I

Prachuat K. K. I

Prachuat K. K. II

Prachuat K. K. II

Prachuat K. K. III

Prachuat K. K. III

Und nun bin ich schon in Bangkok. Das ist einfach nicht meine Stadt.

Viele Grüße

Gomerahippie


Posted in Thailand by with 2 comments.

Pingbacks & Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.