Ko Phayam – Der letzte Tag

Ko Phayam Tempel III

Ko Phayam Tempel III

So, jetzt war ich 4 Tage auf diesem kleinen entzückenden und sehr heißen Eiland, wobei es gestern und vorgestern bewölkt war und deshalb erträglich. Heute scheint die Sonne wieder mehr und ich bin geschafft. Man kann nicht viel machen, wenn die Sonne scheint. Im Schatten liegen und entspannen. Jede noch so kleine Bewegung führt zu Schweißausbrüchen. Und die helfen auch nicht weiter. Ich habe vorhin mein Motorrad zurückgegeben und bin den einen Kilometer zurück zum Resort gelaufen. Und ich war fertig. Jetzt liege ich hier vor meinem Bungalow und warte, bis die Sonne wieder mal hinter den Wolken verschwindet. Dann kann ich nämlich Schwimmen gehen.
Morgen reise ich ab nach Krabi. Ich hoffe, dort ist ein bisschen Wind, das würde helfen. Ich bin ja kein Freund von Klimaanlagen, aber im nächsten Zimmer, was ich miete, wird wohl eine sein.
In der Bucht von Phang Nga – in der sich auch Krabi befindet – gibt es den Strand Rai Leh. Dort wird geklettert. Ich würde auch gerne klettern, aber bei dem Klima ist das außerhalb meiner Möglichkeiten. Wie machen die das bloß ? Respekt. Na jedenfalls kann man von Krabi aus eine Tour mieten, bei der man den James-Bond-Felsen aus „Der Mann mit dem goldenen Colt“ zu sehen bekommt. Ist natürlich gnadenlos touristisch, aber da will ich hin! Wahrscheinlich bleibe ich 2 oder 3 Tage in Krabi, und dann muss ich langsam auf nach Bangkok, der Rückflug ist schon in einer Woche. Der Plan ist, evtl. nochmals Station zu machen in Prachuat Kiri Khan, weil es dort so nett ist. Dann muss ich auch nicht 12 Stunden von Krabi nach Bangkok mit dem Bus durch fahren. Das schlaucht mich nämlich sehr.
Ich muss sagen, die Zeit verging wie nix. Es ist schon wirklich schön hier, und bis auf ein paar Ausnahmen trifft man ständig auf freundliche Menschen. Das Essen ist immer wieder ein Traum, überall gibt es paradiesische Inseln und jede Menge Tempel. Kann man ruhig irgendwann wiederholen.

Viele Grüße

Gomerahippie

Und noch ein paar Fotos

Ko Phayam Tempel I

Ko Phayam Tempel I

Ko Phayam III

Ko Phayam III

Ko Phayam II

Ko Phayam II

Ko Phayam I

Ko Phayam I

Ko Phayam Tempel II

Ko Phayam Tempel II


Posted in Thailand by with 1 comment.

Comments

  • Hallo Wolfgang! Hund wolfgang sieht symphatisch aus, toll, wie sich Hund Wolfgang II durch das Land bewegt, gefällt mir diese spontane Art des Reisens. Zeigt mir, dass es in Thailand ganz gur geht. werde mir Reiseführer kaufen, um alles intensiver zu verfolgen. die Hitze allerdings wär nichts für mich, die Kälte bei uns aber auch nicht, obwohl es für unsere Verhältnisse nicht so kalt ist z. Zt. Wird aber krass für Dich sein, wenn Du wieder in old Berlin bist. Werde deine Berichte und die schönen Fotos vermissen.Freue mich noch auf die letzte Woche. Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.